Trockensteinmauer

 

Zum 100-Jahr-Jubiläum hat der nvn ein nachhaltiges Naturschutzprojekt realisiert, das dem Erhalt und der Förderung der Artenvielfalt dient. Die Trockensteinmauer bietet, integriert in den seit über 15 Jahren be-stehenden Naturerlebnispfad, einen weiteren Mehrwert für die Bevölkerung im Naherholungsgebiet der Gemeinde Neftenbach.


Am 7. Juli 2018 wurde die Trockensteinmauer anlässlich des Jubiläumsfestes eingeweiht.

 
 

Kanton Zürich Baudirektion

Amt für Landschaft und Natur

Fachstelle Naturschutz

27. April 2020

Nistkästen für Höhlenbrüter

Der nvn betreut in diversen Gebieten Nistkästen, die in der kalten Jahreszeit gewartet werden müssen.

Mit Nistkästen werden jene Vögel, die zum Brüten auf Höhlen angewiesen sind, gefördert. Allerdings sind Nistkästen nur dann nützlich, wenn der Vogelart auch der passende Lebensraum und die richtige Nahrung zur Verfügung steht.

Bedrohte Arten wie Steinkauz, Wiedehopf und Wendehals sind jedoch allein mit dem Aufhängen von Nisthilfen leider kaum zu retten. Meisen und ein paar andere Arten können vor allem dort gefördert werden, wo das natürliche Höhlenangebot knapp ist.

 
 

© nvn - mroser

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram